Camera Austria 154 / 2021

Die in der vorliegenden Ausgabe vorgestellten Arbeiten kennzeichnen hybride Medienwelten und Herangehensweisen, die vom unmittelbaren Prozess des Fotografischen ausgehend vielfältige medienimmanente Themen aufwerfen und das (post)fotografische Dispositiv – stets eingebettet in die Kultur der Gegenwart – hinterfragen. Zentral ist dabei auch die Inbezugnahme des Raumes, in dem Fotografie entsteht und ausgestellt wird.

16.00 €
(incl. VAT plus shipping)
Type: Magazine
Publisher: Camera Austria